Hängen unsere soziale Kontakte mit unserer Gesundheit zusammen?

Freundschaften haben einen großen Einfluss auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Daher ist es wichtig, bedeutsame soziale Kontakte aufzubauen und zu langfristig zu pflegen, selbst wenn es manchmal schwerfällt. Erwachsene mit starken Bindungen haben ein deutlich reduziertes Risiko viele schwerwiegende Gesundheitsprobleme zu bekommen. Dazu zählen Depressionen, Bluthochdruck und ein ungesunder Body Mass Index (BMI). Studien haben gezeigt, dass Menschen länger leben, wenn sie gute soziale Kontakte haben, als vergleichbare Personen bei denen das nicht der Fall ist.

Unsere Empfehlung

Qualität geht über Quantität, das gilt auch hier. Natürlich ist es super, viele Freunde und Bekannte zu haben. Jedoch ist es auch wichtig, eine Handvoll enge Freunde zu haben, die mit dir durch dick und dünn gehen. Haustiere zählen übrigens auch! :-)

Quellen