Gesundheits-Check-Up für Frauen und Männer

Empfohlen alle zwei Jahre für Männer und Frauen ab 35 Jahren.

Hintergrund

Der Check-up 35 ist eine Kassenleistung, den Männer und Frauen ab 35 Jahre alle zwei Jahre in Anspruch nehmen können. Der Check-up dient der Früherkennung insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen.

Der Check-up 35 umfasst folgende Leistungen: Anamnese, körperliche Untersuchung (Ganzkörperstatus) einschließlich Messung des Blutdrucks, Laboruntersuchung (Blut und Urin), Beratung über das Ergebnis. Das Hautkrebs-Screening soll nach Möglichkeit in Verbindung mit dem Check-up durchgeführt werden.

Ab 2018 können Männer ab dem Alter von 65 Jahren einmalig eine Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung eines Bauchaortenaneurysmas (Erweiterung der Bauchschlagader) in Anspruch nehmen – dieses Angebot gilt nicht für Frauen.

Frauen und Männern über 65 steht jährliche eine Standardimpfung gegen Grippe zu.

Quellen