Welche Vorsorgeuntersuchung ist für mich empfohlen?

43% geben an, nicht zu wissen, welche Vorsorgeuntersuchung für sie empfohlen sind. Mehr dazu im Vivy-Blog.

Empfohlene Vorsorgeuntersuchung: 43% wissen nicht Bescheid

Welche Vorsorgeuntersuchung ist in welchem Alter für wen empfohlen? Was bedeutet das für mich? Mehr als vier von zehn Befragten in Deutschland gaben in einer Forsa-Umfrage vom August 2018 an, das nicht zu wissen.

Dabei sind Vorsorgeuntersuchungen ein wichtiges Mittel zur Prävention und Früherkennung. Sie können frühzeitig Risiken aufzeigen und Schlimmeres verhindern, bevor es eintritt. Grundsätzlich gilt: Je früher die Diagnose, desto besser. Im Alltag vergisst man leider allzu leicht darauf, Vorsorgetermine zu vereinbaren. Dabei gehören diese Routine-Check-ups zu einem aktiven Gesundheits-Management für dich und deine Familie dazu.

Mit Vivy keine Vorsorgeuntersuchung mehr vergessen

Vivy hilft dir, schnell und unkompliziert einen Überblick über die für dich empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen zu bekommen. Aber nicht nur das: Vivy bietet dir auch eine Erinnerungsfunktion, sodass du keinen Termin mehr vergisst. In deiner Vivy-Akte findest du einen eigenen Bereich dafür. Darin gibt es eine Liste, die dich informiert, welche Untersuchungen für welche Personengruppen regelmäßig angeboten werden. Auf Basis deiner Angabe errechnet Vivy den nächsten fälligen Termin. Ein "Erinnere mich"-Button sorgt dann dafür, dass du den nächsten Termin auch nicht vergisst. Dabei unterstützt dich außerdem eine Push-Mitteilung, die dich, rechtzeitig bevor der Termin nahe rückt, erinnert.

Jeden Vorsorgetermin, den du wahrgenommen hast, kannst du natürlich in der App eintragen. Mehr dazu, wie das alles genau funktioniert, findest du auch in unseren FAQs zur Vorsorgeuntersuchung.

Mehr Wissenswertes um Vorsorge und weitere Themen rund um deine Gesundheit haben wir in unserem Medizinischen ABC für dich gesammelt.

 

 

Unsere neuesten Blogbeiträge

Bewahrst du deine medizinischen Dokumente gesammelt auf?
Medizinische Dokumente: 24% sammeln sie nicht an einem Ort
Bewahrst du deine medizinischen Dokumente gesammelt auf?

Ein Viertel der Deutschen bewahrt medizinische Dokumente nicht gesammelt an einem Ort auf. Das zeigt eine Forsa-Umfrage* aus dem Jahr 2018. Vivy hilft!

Mein Alltag bei Vivy
Mein Alltag bei Vivy

Kira Brauda ist UX Researcher bei Vivy. Wir haben ihr ein paar Fragen zu ihren Aufgaben und Vivy selbst gestellt. In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr dazu.

Alles rund um die Patientenakte
Was ist die Patientenakte?
Alles rund um die Patientenakte

In diesem Beitrag gehen wir den wichtigsten Fragen rund um die Patientenakte nach: Was ist das? Wer hat Einsicht? Wo kann ich sie anfordern?