Was ist die elektronische Gesundheitsakte (eGA)?

eGA, was ist das eigentlich? In diesem Beitrag bekommst du eine verständliche Definition der elektronischen Gesundheitsakte.

Was ist die elektronische Gesundheitsakte (eGA)? Eine Definition im Vivy Blog

Die “eGA” ist eine digitale Akte mit deinen Gesundheitsdaten in deiner Hand. Darin kannst du deine Befunde, Laborwerte, Röntgenbilder etc. sammeln und einsehen. Du allein als Versicherter entscheidest, ob und in welchem Umfang du die Vorteile der elektronischen Gesundheitsakte nutzen möchtest.

Wichtig ist: Wenn du die elektronische Gesundheitsakte nutzt, deine Daten gehören weiterhin in jedem Fall dir! Nur du kannst die in der eGA gesammelten Gesundheitsdaten einsehen. Und auch nur du kannst diese Daten mit Ärzten oder Krankenhäusern teilen.

Die elektronische Gesundheitsakte gibt dir Überblick - für eine langfristige Gesundheit

Die elektronische Gesundheitsakte bringt das deutsche Gesundheitssystem in die digitale Welt - und deine Daten - verschlüsselt - auf dein Smartphone. Diese sogenannte “asymmetrische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung” stellt sicher, dass du deine Daten erst dem gewünschten Arzt freigeben kannst, bevor dieser sie einsehen kann. Dieses gesammelte Wissen über deine Gesundheit erleichtert und verbessert die Diagnose. Zudem vermeidest du damit überflüssige Doppelbehandlungen und bist stets über die Wechselwirkungen deiner Medikamente im Bild.

Vivy ist mehr als deine elektronische Gesundheitsakte

Mit Vivy kannst du bereits vorhandene Dokumente von deinem Arzt oder Labor digital anfragen. So sind all deine Arztbriefe, Befunde, Laborwerte oder Röntgenbilder auf deinem Telefon. Aber Vivy bietet dir noch viel mehr: Vivy ist deine persönliche Gesundheitsassistentin.

  • Der digitale Impfpass erinnert dich an die nächste Auffrischung
  • Der Medikationsplan erinnert dich an die Einnahme deiner Arzneien und warnt dich vor Wechselwirkungen
  • Mit Vivy hast du deine Notfalldaten (Notfallkontakte, Allergien, Vorerkrankungen etc.) für den Fall des Falles immer in der Hosentasche, denn Haben ist besser als Brauchen
  • Vivy bietet dir außerdem die Möglichkeit eines auf dich zugeschnittenen Gesundheits-Check

Wir sind überzeugt: Ein gesünderes Leben ist ein glücklicheres Leben - und Vivy hilft dir dabei!

Hier haben wir für dich auch erklärt, was sich hinter den Begriffen elektronische Patientenakte (ePA), elektronische Gesundheitskarte (eGK) und elektronisches Patientenfach (ePF) verbirgt.

 

 

Unsere neuesten Blogbeiträge

Bewahrst du deine medizinischen Dokumente gesammelt auf?
Medizinische Dokumente: 24% sammeln sie nicht an einem Ort
Bewahrst du deine medizinischen Dokumente gesammelt auf?

Ein Viertel der Deutschen bewahrt medizinische Dokumente nicht gesammelt an einem Ort auf. Das zeigt eine Forsa-Umfrage* aus dem Jahr 2018. Vivy hilft!

Mein Alltag bei Vivy
Mein Alltag bei Vivy

Kira Brauda ist UX Researcher bei Vivy. Wir haben ihr ein paar Fragen zu ihren Aufgaben und Vivy selbst gestellt. In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr dazu.

Alles rund um die Patientenakte
Was ist die Patientenakte?
Alles rund um die Patientenakte

In diesem Beitrag gehen wir den wichtigsten Fragen rund um die Patientenakte nach: Was ist das? Wer hat Einsicht? Wo kann ich sie anfordern?