März ist Monat der Darmkrebsvorsorge

2019 steht der Monat März bereits zum 18. Mal im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Vorsorge ist einer der wichtigsten Aspekte für ein gesundes Leben. #Esgibtkeinzujung

März ist Darmkrebsmonat - jetzt zur Darmkrebsvorsorge

26.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland aufgrund einer Darmkrebserkrankung. Dabei kann Früherkennung viele Fälle vorab verhindern oder frühzeitig eine Heilung ermöglichen.

Darmkrebsmonat seit 2002

Initiiert wurde der Darmkrebsmonat von der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke sowie dem Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. Ziel ist es, im März in der Öffentlichkeit ganz besonders auf die Darmkrebsvorsorge aufmerksam zu machen.

Darmkrebsvorsorge: #Esgibtkeinzujung

In diesem Jahr steht der Darmkrebsmonat März unter dem Motto #Esgibtkeinzujung sowie familiär bedingter Risiken (#RedemitDeinerFamilie). Die Felix Burda Stiftung informiert anlässlich der Darmkrebsvorsorge-Kampagne: Jedes Jahr erkranken 1,4 Millionen Menschen weltweit neu an Darmkrebs. In Deutschland allein sind es mehr als 60.000 pro Jahr. Doch mit der Vorsorge haben wir eine echte Chance, diese Zahl drastisch zu verringern.

Vorsorge im Blick mit Vivy

Wir von Vivy sind überzeugt: Vorsorge ist ein elementarer Bestandteil des persönlichen Gesundheitsmanagements. Unsere Gesundheits-App hilft, Untersuchungen nicht zu vergessen und Klarheit darüber zu gewinnen, welche Vorsorgeuntersuchungen für einen persönlich empfohlen sind. Natürlich schließt das auch die Darmkrebsvorsorge mit ein.

 

 


Zum Newsletter anmelden

Einmal im Monat erhältst du den Newsletter mit den neuesten Inhalten.

Jetzt abonnieren

 

Unsere neuesten Blogbeiträge

Impfen – eine Erfolgsgeschichte
Impfen – eine Erfolgsgeschichte

Vom 24.–30. April fand die Europäische Impfwoche der WHO unter dem Motto „Vorbeugen – Schützen – Impfen“ statt, um Menschen für das Thema Impfen zu sensibilisieren.

Vernetzung und Gesundheitskompetenz mit der SDK als starken Vivy-Partner
Vernetzung und Gesundheitskompetenz mit der SDK als starken Vivy-Partner

Auch die SDK ist Partner von Vivy – im Interview hat uns SDK-Vorstand Benno Schmeing ein paar Fragen beantwortet.

Tamara, Health Scientist bei Vivy: “Gesundheit gestalten statt verwalten”
Tamara, Health Scientist bei Vivy: “Gesundheit gestalten statt verwalten”

Dr. Tamara Radakovic kam im Oktober 2017 als Health Scientist zum Vivy-Team. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt.