Bauchaortenaneurysma-Früherkennung für Männer

Empfohlen einmalig für Männer ab dem 65. Lebensjahr.

Hintergrund

Beim Screening auf Bauchaortenaneurysma wird die Aorta (Hauptschlagader), die vom Herz bis zum Bauch verläuft nach Beulen oder Schwellungen untersucht. So eine Schwellung (Bauchaortenaneurysma) kann gefährlich werden, wenn sie unentdeckt bleibt und möglicherweise sogar platzt.

Screenings auf Bauchaortenaneurysma werden regelmäßig bei Männern durchgeführt sobald sie 65 Jahre alt sind.

Das Screening umfasst eine schnelle, schmerzlose Ultraschall-Untersuchung des Bauchs (ähnlich wie bei einer schwangeren Frau). Manchmal ist die Aorta nicht klar zu erkennen, was aber kein Grund zur Sorge ist. In der Regel wird der Scan dann an einem anderen Tag wiederholt.

Quellen